Rollin home

Klar „unser“ Lehrer Marco hat in Wuppertal seine neue Heimat gefunden – aber wer einmal in Darmstadt war, wird es nie vergessen 😉

Und hauptsächlich wird wohl Darmstadt Marco nie vergessen. Davon konnte man sich bei Marcos Stippvisite in der FCS überzeugen.

Nun gut er ist etwas langsamer geworden – aber es kann auch sein, dass es daran lag, das immer rund 20 Kinder rundum Marco waren.

Für seine Konzertgigs – insbesondere den morgigen im An Sibin – mit seiner Band des „Silverballs“ wünschen wir alles Gute…

Ach so … und hier die Fotos…

Comments are closed.