Wetter-Wirren

Dem Wetter getrotzt haben über hundert Schüler_innen und Erwachsene beim ersten Bauwochenende 2019. Fünfunddreißig Projekte wurden gestemmt, bzw. dort gemalert, gegraben, gebohrt, gesägt und (lecker) gekocht.

Die Verpflegung war auch notwendig an dem Tag, der den Mai zum April machte. Mit Wonne konnte unser Baukoordinator Sebastian Dörr jedoch feststellen, dass wieder vieles fertig geworden ist und unsere Schule noch ein bisschen hübscher.

Vormerken: 19. Oktober 2019 – dann findet der nächste Bau-Samstag statt.

Und hier die fotografischen Impressionen von Björn Harres – danke dafür…

Comments are closed.