Nachtrag: Fisch verliebt

Wer hat schon einmal einen Fisch von innen gesehen?

Während ein Teil der M in Richtug Meer fuhr, haben wir Daheimgebliebenen uns ein bisschen Meer in die Schule geholt. Im Nachmittagsunterricht gab es, für alle die wollten, einen kleinen Kurs zur Fisch-Anatomie.
Es wurden Makrelen seziert und die Organe bestimmt. Der Umgang mit den jeweiligen Werkzeugen (Schere, Skalpell, Mikroskop…) wurde eingeübt, und am Schluss gab es ein kleines Highlight:
Eine der Kleingruppen fand in ihrem Fisch zwei lebendige Rundwürmer, die wir uns unter dem Mikroskop genauer anschauen konnten.

Meike

Anmerkung.

Vielleicht habt ihr es gemerkt: Der große Buchstabe am Anfang … die Galerien erscheinen anders …

Dahinter steht ein WordPress-Update, das uns Iavor dankenswerter Weise „aufgespielt“ hat und unserem Blog (hoffentlich) noch mehr „Style“ gibt.

Michael

Comments are closed.