Faszinosum Frankfurt

Frankfurt polarisiert: Geld-Stadt, Baustellen-Stadt, Krimi-Stadt, Industrie-Stadt, Heimliche-Haupt-Stadt, Verkehrs-Knoten-Stadt … zu bestaunen ist dies alles in künstlerischen Darbietungen in der „Schneekugel“ im Historischen Museum.
Letzteres war der Anker der O-Ballungsgebiet-Projekt-Gruppe Frankfurt bei unserer ersten Stippvisite. Nach den Eindrücken in Sachsenhausen, am Main, am Römer, auf der Zeil und im Museum sollte die Themenwahl kein Problem sein:
Was macht die Zeil zur erfolgreichsten Einkaufsmeile? Was machten die Sachsen in Hausen? Wie entwickelte sich das Museumsufer? Wie kommt man auf die Idee eine Altstadt neu zu bauen? Und last but not least: Was ist eigentlich der Brickegickel? So könnten sie lauten.
Das Faszinosum Frankfurt wird im Juni Mittelpunkt einer aus diesen und-oder anderen Fragen kombinierten Stadt-Schau sein. Und wir werden sicher davon berichten. Bis dahin schon mal eine Preview:

Comments are closed.