Every day create your history…

… sang dereinst Michael Jackson. John Keating, der leider fiktive Lehrer aus dem „Club der toten Dichter“, sagte es noch kürzer: „Carpe Diem“ – Nutze den Tag. Und das taten wir am Mittwoch:

Der eiskalte Ostwind konnte die O-Schüler_innen von ihrer Exkursion ins Landesmuseum abhalten. In der Ausstellung „Stages“ (Stufen) erfuhren sie mehr zu unserem neuen Projekt-Thema „Evolution“. Die Ausstellungsmacher_innen gehen davon aus, dass sich das Leben auf der Erde in markanten Episoden entwickelt hat und haben Filme und Tier-Exponate in ganz neue Zusammenhänge gestellt.

Manchen kam der Ausstellungssaal schon ein bisschen düster vor – aber durch markante Illuminationen wurden die Besonderheiten hervorgehoben: Was haben Metamorphosen mit unserer eigenen Entwicklung zu tun? Warum wird der Grönlandhai 600 Jahr alt? Was ist ein lebendes Fossil? Alles Fragen, die wir ab sofort behandeln – wir werden unser Wissen weiter mit euch teilen – denn Aufgabe wird es sein das eigene Evolutionsthema visuell aufzubereiten.

Hier nun ein paar bildfestgehaltene Episoden:

Comments are closed.