Tags im Museum

Schnittspahn & Hominiden

Schlossmuseum und Hessisches Landesmuseum

… lernten wir in der letzten Woche bei unseren Exkursionstagen für den 7./9. Jg. näher kennen.

Während der 8. Jg. mehr über die eigenen (auch beruflichen) Talente innerhalb des Kompo 7-Verfahrens erfuhr, setzten sich die 7er und 9er mit der Geschichte der Menschheit und der Historie Darmstadts auseinander.

Lucy hieß eine unserer Vorfahren, Turkana Boy ein anderer. Während letzterer nach seinem Fundort am Turkana See benannt wurde, waren die Paläontologen, die Lucy fanden, begeisterte Beatles Fans: Und hörten u.a. immer wieder die Kassette „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ – dort findet sich der Song „Lucy in the sky with diamonds“.

Das Schlossmuseum hat ein besonderes Schmankerl – dieses visitierten wir nächstentags – Gouchen von Ernst August Schnittspahn. Sie zeigen das „alte Darmstadt“ in der Zeit von 1839 bis 1876 in Liebe und detailverliebt auf Papier drapiert. Wenn man Fr. bis So. keine Zeit hat, kann man unter diesem  Link 12 der Bilder downloaden und mit Hilfe von Google Maps die heutige Stadtansicht im Kontrast betrachten.

Hier einige Bilder unserer Trips:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.