Innenraumgestaltung – Auch langweilige Arbeiten müssen gemacht werden

Die Projektgruppe „Innenräume gestalten“ will die Toiletten im M-Gebäude verschönern.

Heute haben die Schülerinnen und Schüler unter der Betreuung unseres Lehrers Johannes die Räume vorbereitet. Mit Kreppband und Folie haben sie die Waschbecken  und die Kanten der Wände abgeklebt.

Das sah nach einer ganz schön langweiligen Arbeit aus, aber wenigstens konnte die Gruppe dabei Musik hören. Wenn alles abgeklebt ist, können die Toilettenwände dafür um so einfacher bemalt werden.

Bericht von Mone, Mo und Benni

One Response to “Innenraumgestaltung – Auch langweilige Arbeiten müssen gemacht werden

  • Movie Comenius
    1 Monat ago

    Hallo, guter Beitrag von Mo, Mone und Benni
    euer Movie Comenius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.