Elternangebot Schreibwerkstatt

In in diesem Quartal gibt es an der FCS nicht nur eine Holz- und eine Töpferwerkstatt, sondern auch eine Schreibwerkstatt.

„Ich habe mir vorgestellt, dass wir über das schreiben, was in der Schule passiert – zum Beispiel über die Elternangebote. Und auch, dass wir Fotos machen. Außerdem habe ich auf dem Plakat gesehen, dass wir mit Tablets oder so arbeiten und dazu habe ich Lust, weil ich das sonst nicht so machen kann“ sagt Noemi beim ersten Treffen am letzten Donnerstag.

Die Kinder kennen den FCS-Blog und finden gut, dass dort etwas darüber zu lesen ist, was an der Schule los ist. Als wir die letzten Beiträge von den Gruppenfahrten anschauen, kennen sie auch alle Namen der O- und A- Schüler*innen – die FCS ist eine Gemeinschaft auch über Jahrgangs- und Stufengrenzen hinaus.

David fragt, ob er auch etwas für den Blog zeichnen kann – na klar!

Beim nächsten Mal sind auch die Schüler*innen aus der M2 wieder da, die auf der kleinen Gruppenfahrt waren. Wir freuen uns auf vielfältige Beiträge aus der Schreibwerkstatt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.